Über die Firma

Wtórpol Unternehmen in der Verarbeitung und das Recycling gebrauchter Kleidung.

Wir sind einer der größten Unternehmen der Branche in Europa und die Welt.

Nachrichten

Ehrenmedaille der Polnischen Roten Kreuzes IV Grad

27. November, der Landeskulturhaus in Kielce Vertreter der Polnischen Roten Kreuzes Menschen verdienten Ehre für Spenden. Czerwonokrzyskie geben Staat und Dekorationen, auch aufstrebenden Schulen an der Aktion beteiligt "Young Blood Saves Life". Ehrenmedaille der Polnischen Roten Kreuzes IV Grad

Ehrenmedaille der Polnischen Roten Kreuzes IV Grad

27. November, der Landeskulturhaus in Kielce Vertreter der Polnischen Roten Kreuzes Menschen verdienten Ehre für Spenden. Czerwonokrzyskie geben Staat und Dekorationen, auch aufstrebenden Schulen an der Aktion "Junges Blut rettet Leben" beteiligt. Die Aufzeichnung von George Wojtachnia wurde mit Ostrowiec, die mehr als 38 Jahren hat fast 70 Liter Blut geehrt. Er erhielt den Gold Verdienstkreuz. Direktor der Bezirk Board of Świętokrzyskie PCK in Kielce Maria Labuda sagte, dass das polnische Rote Kreuz vor allem möchte er junge Spender. Daher wird die Aktion für Schüler organisiert "Young Blood Saves Life". in diesem Jahr wurde von 58 Holy Cross Schulen besucht. das Unternehmen Wtórpol unterstützt seit karitativen Aktivitäten Polnisch roten Kreuzes. gründet auch Preise für die jungen Leute, die an diesem Programm. Wir freuen uns, bekanntzugeben, dass das Rote Kreuz hat Leszek Wojteczka, Präsident Wtórpolu. geschätzt Entscheidung Organisation Behörden erhalten die Ehrenmedaille polnische Rote Kreuz IV Grad.

Wtórpol verwandelt

In den letzten Jahren hat sich unser Unternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt. Daher ist die aktuelle Nummer geändert Eintritt in das Landesgerichtsregister, Steuernummer und Fahrzeugnummer. Diese Information ist besonders wichtig für unsere Kunden. Der aktuelle Name der Firma ...

Wtórpol verwandelt

In den letzten Jahren hat sich unser Unternehmen in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt. Daher ist die aktuelle Nummer geändert Eintritt in das Landesgerichtsregister, Steuernummer und Fahrzeugnummer. Diese Information ist besonders wichtig für unsere Kunden. Der aktuelle Name des Unternehmens ist:

PPHU „WTÓRPOL”
Leszek Wojteczek Sp. z o.o.
Ul. Żurawia 1
26-110 Skarżysko- Kamienna
Poland
KRS 0000526300
NIP 6631870015
REGON 260800360

Gazeta.pl: DUŻY FORMAT

Es war das Ende der 90er Jahre, als Leszek Wojteczek gehört, dass auch in Indien zum Thema Pullover. Zerstört. In Warschau, in einem der Schlafsäle war ...

Rejów Halbmarathon - Wtórpol Hauptsponsor

Am Samstag, 23. August Skarżysku - Stein Halbmarathon statt Rejów XIV. Gäste Sonder Olympian waren berühmt Jumper Jacek Wszoła und Olympiasieger und Bronze Sotschi Siegerin im Eisschnelllauf, Zbigniew Chin.

Rejów Halbmarathon - Wtórpol Hauptsponsor

Am Samstag, 23. August Skarżysku - nahm Steinhalbmarathon findet am vierzehnten Rej, einer internationalen Veranstaltung, der Hauptsponsor seit vielen Jahren ist das Unternehmen Wtórpol. Besondere Gäste waren die berühmten Olympian, Jacek Wszoła Jumper und Olympiasieger und Bronzemedaillengewinner im Eisschnelllauf Sotschi, Zbigniew Chin. - Jetzt ist das Zeitalter der Computerisierung, die mehr Unterstützung Kampagnen Sportförderung. Unter den Teilnehmern werden sehen, eine große Verpflichtung. - Chin sagte

Vor dem Hauptgang wurde minipółmaraton über eine Strecke von 2,1 km statt. Es wurde von 300 Personen, darunter viele Kinder teilnahmen. Der Halbmarathon wurde von fast 500 Menschen aus verschiedenen Ländern teil. Chartered ganze Familie, auch mit Kleinkindern in Sonder rollstuhl, untauglich, Veteranen.

In einer Entfernung von 21 km gewann Mbithi Robert Wambua von Kenia, die einen neuen Streckenrekord in Höhe von 1.03,15. Beste der polnischen Team war Rafal Czarnecki von Blizyn nahm den achten Platz. Bei den Frauen gewann die kenianische Agnes Chebet (1.14,58) gegen ukrainische Olga Kotowska (1.16.02) und Eva Brych-Spinne (Czestochowa, 1.25,15) .zWspaniała, Sport Veranstaltung zog viele Fans. In Suchedniowie sie einen Wasservorhang installiert, auch in der Lage sein Marathon kühlen. Das Resort wurde den besten Urlaub Rejów Becher und Preise verliehen. Zum ersten Mal Preise wurden auch in der Kategorie der Ehen ausgezeichnet. Die ersten drei Paare wurden Gutscheine gegeben, im Ferienort Zakopane und Tankgutscheine zu bleiben, um nicht auf die Reisekosten zu decken. Der Hauptsponsor der Veranstaltung war das Unternehmen Wtórpol. Ihr Präsident, Leszek Wojteczek besiegt auch die Route, die Verbesserung seiner persönlichen Rekord von zwei Minuten.

Leszek Wojteczek "Mann 25 - Anniversary"

Anlässlich des 25 - Jahrestag der polnischen kostenlose Zeitung Echo Day organisierte eine Volksabstimmung über Menschen 25 - jähriges Jubiläum. Im Ortsteil skarżyskim ausgezeichnet mit dem Titel des Gründers und der Präsident Wtórpol Unternehmen, Leszek Wojteczkowi.

Leszek Wojteczek "Mann 25 - Anniversary"

Anlässlich des 25 - Jahrestag der polnischen kostenlose Tages Echo Day organisierte eine Volksabstimmung über Mann 25 - jähriges Jubiläum. Sein Zweck war, Personen, die herausragende Beiträge zur Entwicklung der Swietokrzyski Region seit dem Regimewechsel geleistet haben. Der Bezirk wurde ausgezeichnet mit dem Titel skarżyskim Gründer und der Präsident der Firma Wtórpol, Leszek Wojteczkowi.

Die Leser der Zeitungen und das Preiskomitee von beiden Geschäfts Leistungen und karitativen Aktivitäten des Präsidenten zu schätzen.

25. Juni in Landwirtschaftliche Universität Warschau Gala-Preis "Pozytywista Jahres".

In diesem Jahr hat der Präsident des Unternehmens Wtórpol geschätzt Leszek Wojteczka in der "Vision und Führung" und der erste Preis in der Kategorie "Umwelt und nachhaltige Entwicklung" Öko-Textil Fundament erhalten.

Positivist Jahr

25. Juni 2014 year SGGW in Warschau war ein Gala-Preis "Pozytywista Jahres". Es gibt regionale Kapitel des Stiftungsgründerzentren "Wokulski". Schirmherrschaft des Wettbewerbs gehalten Wirtschaftsministerium und der Nationalen Handelskammer.

In einer Feierstunde in Landwirtschaftliche Universität Warschau Rektor Professor Wieslaw Bielawski, Vizekanzler der Universität, sagte: - Das ist eine einmalige Auszeichnung, bezieht sich auf die zugrunde liegende Arbeit. Fördert die Integrität, Ehrlichkeit und Integrität. Unternehmen - Positivisten der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit unterscheiden sich in dieser Aktie seinen Erfolg mit anderen. Die Stiftung selbst nominiert Einzelpersonen und Organisationen aus der gesamten polnischen, die Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien von einer Jury bestimmt.

In diesem Jahr hat der Präsident des Unternehmens Wtórpol geschätzt Wojteczka Leszek, der den Preis in der Kategorie "Vision und Führung" erhalten. Der Hauptpreis in der Kategorie "Umwelt und nachhaltige Entwicklung", und erhielt eine Statuette Sämann in Eco Textil Wtórpolu Foundation betrieben wird.